The Mullers – eine Spurensuche
November 2013


In den letzten Tagen geisterte dieses Youtube-Video durch die Essener Filterbubble der globalen sozialen Netze. Es ist ein Schwarzweiß-Film aus dem Jahr 1958, der amerikanischen Schülern das Leben in „the industrial Ruhr“ näherbringen soll. Dies geschieht am Beispiel einer typisch deutschen Familie, die – wie soll es anders sein – Müller heißt, und in Essen – „a large industrial city like Detroit or Michigan“ – wohnt.

Mr Müller, or as we say in Germany, „Hörr Muller“, ist einfacher Arbeiter „at the Krupp works“, scheint aber sehr ehrgeizig zu sein, denn er hängt in der Mittagspause mit den Ingenieuren ab oder informiert sich beim Betriebsrat über Ausbildungsmöglichkeiten für seinen Sohn. Frau Müller, Hausfrau und Mutter, kocht natürlich hervorragend, insbesondere Knödel. Die Zutaten dazu kauft sie im Discount-Laden von Karl Albrecht. Die Müllers haben vier Kinder. Die beiden jüngsten sind Zwillinge, „always seeking for adventures.“ Und abgesehen davon, dass „the Muller twins“ wahrscheinlich eher „Omma und Oppa“ statt „Groußmutter and Groußvader“ gesagt haben und dass das ganze Filmchen voll von seltsamen Zeitkolorit ist, zeigt es doch recht gut, wie es hier vor über 50 Jahren ausgesehen hat und wie die Menschen wohl gelebt haben.

Well, the Mullers lived in Essen-Holsterhausen, so stand es in einem Facebook-Posting der WAZ. Und siehe da, auf meinem täglichen Weg zur Arbeit, einmal quer durch die Gemarkenstraße, komme ich tatsächlich an vielen Schauplätzen des Films vorbei. Kurz nach rechts abgebogen, in die ehemalige Krupp-Siedlung Alfredshof, schon stehe ich vor der Müllerschen Haustür. Also bin ich einfach mal auf Spurensuche gegangen und habe für ein paar Szenen Gestern und Heute gegenübergestellt. Hat sich gar nicht so viel verändert.

P.S.: Nicht alle Szenen spielen in Essen. Die Kameraleute machen noch einen Ausflug nach Mülheim, u.a. zu dieser Kirche – „a church, so modern in design, that seeing it is like peering into the future.“ Merkt Euch das, ihr Kaputtsanierer: The Future!


The Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine SpurensucheThe Mullers - eine Spurensuche